Sie befinden sich hier: >> >>

Workshop zum Vertragsrecht

14.10.2020


Am 9. Oktober fand in unseren Geschäftsräumen, unter den aktuellen Hygienevorschriften zur Pandemie, ein Workshop mit unserem Vertrauensanwalt Herrn Helmchen statt.
Die Teilnehmer waren über den Workshop zur Formularmustermappe sehr begeistert und tauschten sich rege über die eigenen Erfahrungen aus.
Thema des Workshops: 
„Vor Abschluss des Vertrages - In jeder Situation das passende Vertragsformular aus der Schublade ziehen!
Über den Umgang mit dem vom ZVSHK empfohlenen Vertragswerk.“
 
Hier gab es wichtige Informationen zur Widerrufsbelehrung und den allgemeinen Geschäftsbedingungen für Verbraucher.
Außerdem wurden Vorlagen zu Pauschalpreisen, der Nachfristsetzung für Abschlagszahlungen und die Anwendung der Bauhandwerkersicherungshypothek besprochen. Hierbei gilt zu beachten, dass diese Kosten vom Auftragnehmer, der die Sicherheit verlangt, zu tragen sind.
 
Hinsichtlich der Gewährleistungen bei Verbrauchern, kam der Wunsch nach einem Informationsblatt zur Gewährleistung auf, um dieses bei Fertigstellung des Auftrages an den Kunden zu übergeben. Dadurch können gleich im Vorfeld Rechtsstreitigkeiten vorgebeugt werden.
 
Herr Helmchen, Vertrauensanwalt des Fachverbandes, führt monatlich kostenfreie anwaltliche Sprechstunden durch (nur nach erfolgter Anmeldung).
Diese finden jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat von 14 - 15 Uhr in den Geschäftsräumen des Fachverbandes statt.