Weiterbildung und Seminare Fachverband


Wir führen folgende Schulungen durch:




ÜWG Fachbetriebsschulung für Mitglieder -
Die nächsten Termine für 2018 sind in Vorbereitung, diese werden zeitnah eingestellt!




Dieses Schulungsangebot richtet sich an Betriebe die mit wassergefährdenden Stoffen (Ölanlagen) lt. § 19 I Wasserhaushaltsgesetz arbeiten!

Nichtmitglieder:                                    Mitglieder:
Preis:                       220,00 €                          170,00 €           
Prüfungsgebühr:        50,00 €                            50,00 €


Die Schulung mit erfolgreicher Kenntnisprüfung ist für den technisch verantwortlichen Betriebsbeauftragten zwingend vorgeschrieben!










Am 3. Juli 2018 in Potsdam:

Anmeldeformular

.

Am 16. Oktober 2018, bei Bär & Ollenroth in Cottbus:

Anmeldeformular



ZVPLAN   2018 für Mitglieder und Nichtmitglieder

Seminar ZVPLAN keine Termine (ca. 9-17 Uhr)

Das Übungsseminar richtet sich an die Betriebe die selten mit der Software gearbeitet haben und die Ihre Kenntnisse auffrischen und festigen möchten.
Der Schulungsleiter kann individuell auf Ihre Fragen eingehen!

Ort:                Verbandsgeschäftsstelle
                      des Fachverband SHK Land Brandenburg
                      Am Neuen Markt 11, 14467 Potsdam
                      EG: Konferenzraum
 
Gebühren je Teilnehmer:
 
(zutreffendes bitte ankreuzen)
 
O 100,00 Euro (zzgl. MwSt.) für Mitglieder einer dem
FV SHK angeschlossenen Innung & EM
 
O 150,00 Euro (zzgl. MwSt.) für Nichtmitglieder


Übungsseminar:





Melden Sie sich rechtzeitig an!


Die Softwareschulung „ZVPLAN“ ist Bestandteil des Gesamtkonzeptes „Heizungs-optimierung“. Die Innungsbetriebe werden auf den Websiten des FV und des ZVSHK als Fachbetrieb „Optimierung von Heizungsanlagen im Bestand“ gelistet!

Der ZVSHK hat die Fachregel "Optimierung von Heizungsanlagen im Bestand" veröffentlicht. Diese beschreibt detailliert, welche Arbeitsschritte in welcher Reihenfolge notwendig sind, um ein Heizungssystem zu optimieren. Die Fachregel ist in zwei Fassungen erhältlich:
- als kostenloser Download, (www.zvshk.de)
- als kostenpflichtige Printfassung mit ergänzen dem Tabellenmaterial, Erläuterungen und Vordrucken (im ZVSHK-Onlineshop).

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt; die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Die Rechnung ist Ihre Anmeldebestätigung. Zur Schulung bitte Ihr eigenes Notebook mitbringen. Ansonsten richten wir gegen Gebühr einen Schulungsrechner für Sie ein.
Die Schulungsgebühr beinhaltet die Schulungsunterlagen, Prüfungskosten, Tagungsgetränke und einen kleinen Imbiss.
Bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl kann die Schulung bis 5 Werktagen vor dem Termin storniert werden. Entstandene Kosten können von uns nicht übernommen werden!
Schulungsinhalt
1. Leistungsmerkmale der Software
2. Projektverwaltung
3. Erstellung eines Grundrisses
4. Heizungsplanung
5. Hydraulik
6. Optimierungsmöglichkeiten
7. ERP-Richtlinie incl. Labelling


Gebühren je Teilnehmer:

O 100,00 Euro (zzgl. MwSt.) für Mitglieder einer dem FV SHK angeschlossenen Innung

O 150,00 Euro (zzgl. MwSt.) für Nichtmitglieder


Inhalt der Schulung



Vortrag  Bauvertragsrecht  2018
 

Datum:      keine neuen Termine - rufen Sie uns an!
 
Ort:            Verbandsgeschäftsstelle des Fachverbandes SHK Land Brandenburg
                   Am Neuen Markt 11, 14467 Potsdam, EG: Konferenzraum
 
Uhrzeit:    

Kosten:     100,00 Euro (zzgl. MwSt.) für Mitglieder einer dem FV SHK angeschlossenen Innung & EM
                 150,00 Euro (zzgl. MwSt.) für Nichtmitglieder
 
                                              
Das neue Bauvertragsrecht
 
Durch das zum 1. Januar 2018, in Kraft getretene Bauvertragsrecht ergeben sich grundlegenden Änderungen! Die Reform modifiziert im Wesentlichen 3 wichtige Teilbereiche des Baurechts:
 

  • die Übernahme der Ein- und Ausbaukosten bei Sachmängeln
  • die Regelungen zum Vertragsabschluss
  • den Verbraucherschutz
 
Referent RA Herr Helmchen
                                              



Anmeldung






Rentenberatungen in Ihren Geschäftsräumen / Herr Strobel:

Die Rentenberatung erfolgt, nach telefonischer Anmeldung über den Fachverband, in Ihrem Betrieb.
Nutzen Sie diese Gelegenheit, auch für Ihre Ehepartner und Mitarbeiter.
 
Kostenfreie anwaltliche Sprechstunde/ Rechtsanwalt Helmchen

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr,
nach telefonischer Anmeldung! 0331 74 70 40