Okt 13

Fachbetriebsschulung nach WHG - Heizölverbraucheranlagen (ehemals § 19 I - WHG)

Beginn 13.10.2022, 09:00 Uhr
Ende 13.10.2022, 14:00 Uhr
Ort BÄR & OLLENROTH KG , Cottbus
Zielgruppe Verantwortlicher Fachmann / Betriebsleiter
Referenten
Frank Lützenkirchen

Frank Lützenkirchen

Überwachungsgemeinschaft Technische Anlagen der SHK-Handwerke e.V.

Technischer Referent der ÜWG-SHK

Erik Debertshäuser

Status Freie Plätze buchbar

Fachbetriebsschulung nach WHG - Heizölverbraucheranlagen (ehemals § 19 I - WHG)

Vermittlung der Sachkunde für SHK-Unternehmen, die eine Eintragung als Fachbetrieb nach § 62 WHG neu mit Prüfung bzw. Wiederholungsschulung (ohne Prüfung) für den technischen Betriebsbeauftragten der Fachbetriebe. Die Teilnahme an der Schulung muss, für eine Zertifizierung als Fachbetrieb, im 2-Jahresrythmus nachweislich erfolgen.

Seminarinhalt:

  • Allgemeine anzuwendende Rechtsgebiete und deren wichtigsten Inhalte
  • Landesbauordnung, Feuerungsverordnung, Normen, Gerätesicherheitsgesetz (GSG), Verordnung für Flüssigkeiten (VbF), Technische Regeln für brennbare Flüssigkeiten (TRbF), Wasserhaushaltsgesetz (WHG), Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (VAwS)
  • Verwaltungsvorschrift zur VAwS / Anforderungen an Tankanlagen
  • Tankbauarten, Begriffe, Aufstellraum / Rohrleitungen zur Versorgung von Ölfeuerungsanlagen, Zulassungen, Werkstoffe, Korrosionsschutz, Dimensionierung, Sicherheitseinrichtungen, Erforderliche Arbeiten und Gefahren bei der Tankstilllegung

 

Informationen zur Anmeldung

Anmeldung möglich bis 12.10.2022, 17:00 Uhr
Teilnehmeranzahl Min. 3 / Max. 14
Teilnahmegebühren
(zzgl. gesetzl. USt.)
  • 290,00 € (Schulung für Mitglieder)
  • 365,00 € (Schulung für Nichtmitglieder)
Jetzt zur Teilnahme anmelden

Alternativ können Sie das Formular für die Fax-Anmeldung zum Ausdrucken hier als PDF-Dokument abrufen.

Zurück zur Veranstaltungsübersicht