Im Livestream verfolgen SmartHK - Fachmesse für intelligente Gebäudetechnik

SmartHK - Fachmesse für intelligente Gebäudetechnik Zum Vergrößern anklicken

07.11.2022

Morgen beginnt die Messe SmartHK. Zusammen mit der Innung SHK Berlin, begrüßt der Fachverband am Gemeinschaftsstand in Halle 4 seine Gäste  

Alle aktuellen Informationen rund um die neue Fachmesse SmartHK und den Live-Stream hier.

Einige Highlights im Überblick:

Fachsymposium Wärmepumpe im Bestand

Die Suche nach effizienten und CO2-sparenden Heizmethoden in Bestandsgebäuden treibt die Nachfrage nach der Wärmepumpe an. Die SmartHK bietet Raum und Experten für die Klärung der Frage, ob die Wärmepumpe überhaupt geeignet ist für das Bestandsgebäude, wie die erforderlichen Vorlauftemperaturen verlässlich erreicht werden können und welchen Einfluss die Wärmepumpe auf den Strompreis/die Heizkosten hat.

Fachsymposium Wasserstoff

Da Energieengpässe aufgrund des Gasmangels möglicherweise schon bald zur Tagesordnung gehören, ist es Zeit, über Alternativen zur bisherigen Energienutzung nachzudenken. Dabei können sowohl der Wasserstoff als auch die Brennstoffzelle eine tragende Rolle spielen. Besonders die Brennstoffzelle mit ihrer hohen Gesamteffizienz in Gebäuden wird dabei immer interessanter. Was sie als Zwischentechnologie zu leisten vermag, diskutieren Fachleute unter anderem im Fachsymposium Wasserstoff mit Referenten des BDH, ZVSHK und der Initiative Zukunft Gas.

Ohne Fachkräfte keine Energiewende

Wer baut die energieeffiziente Gebäudetechnik ein? Wer kann Verbraucher technologieoffen beraten und durchblickt den „Förderdschungel“? Wer analysiert Gebäude, Flächen und Verbrauch von Kunden so exakt, dass passgenaue Lösungen kalkuliert, geplant und verbaut werden können? Dazu bedarf es gut ausgebildeter und lebenslang weiterqualifizierter Fachkräfte. Im Forum der SmartHK werden Perspektiven, Nachwuchskräftestrategien, aber auch Weiterbildungsmöglichkeiten diskutiert. Als Höhepunkt verleihen Innung SHK Berlin und der Fachverband SHK Land Brandenburg am 10. November 2022 im Forum den neuen Jungmeister*innen aus Berlin und Brandenburg ihre Meisterurkunden und nehmen sie feierlich in das Kollegium auf.

Zusätzlich richtet sich eine Werkstattstraße an Auszubildende und Jungmonteur*innen, sich mit handwerklichen Tätigkeiten innovativer, intelligenter Gebäudetechnik auseinanderzusetzen. Auszubildende werden eingeladen, sich darüber hinaus an einer Azubi-Rallye zu beteiligen, um Systemtechnik in seiner Vielfalt praktisch zu erleben.

 

Alle Vorträge sind auch im Live-Stream zu verfolgen:

Dienstag - Tag 1

Mittwoch - Tag 2

Donnerstag - Tag 3

Zurück zur Artikelübersicht